Kriegszerstörung, Notkirche

Kriegszerstrung

Im Bombenkrieg gegen NS-Deutschland wurden 1942 und 1943 das Hauptschiff der Liebfrauenkirche, der Turm und das Seitenschiff, die Minoritenkirche, großenteils zerstört, seit Mai 1943 hatte die Gemeinde gar keinen Raum mehr für Gottesdienste.

1 Notkirche