Außenverkleidung

K 4 Treppenturm

Foto (Ausschnitt), Max Schulz

Der äußere Anblick der Liebfrauenkirche wird heutzutage – abgesehen vom großen Wandbild am Haupteingang und dem Faltwerk in den Obergaden - überwiegend vom Grau der Spritzputzverkleidung bestimmt. Der Arkadengang im Norden und der Treppenturm im Westen der Kirche müssen noch saniert werden.

K 4 Treppenturm Detail

Auch die Fensterrahmen im rückwärtigen Treppenturm rosten. Sie sind aus Metall und halten quadratische Buntglasscheiben. Wegen der Korrosion verziehen sich die Rahmen und bringen so das Glas zum Bersten.

K 4 Arkade

K 4 Stutzpfeiler Detail

Bei einem Stützpfeiler im Arkadengang liegen bereits die Bewehrungseisen frei.

K 4 Obergaden Schieferrest

Foto (Ausschnitt): Max Schulz, 2018

Oberhalb der Faltwerkwände sind im Norden und Süden der Kirche die alten Schieferverkleidungen erhalten. Sie sind inzwischen von Netzen umfangen, damit eventuell sich lösende Platten gesichert sind.